DER IMMOBILIEN-MARKT

 

Es wird immer lauter darüber spekuliert, ob sich in Deutschland 2022 eine Immobilienblase entwickelt. 

 

Was ist eine Immobilienblase? 🤔

 

Von einer Immobilienblase spricht man, wenn die Nachfrage nach Immobilien das Angebot übertrifft. Die Immobilienverkäufer verlangen hohe Preise, die von den Käufern akzeptiert werden. Durch die steigenden Preise bläht sich der Immobilienmarkt immer weiter auf. 

 

Was treibt die Immobilienpreise in die Höhe? 

 

📌 Eine steigende Inflation sowie ein Aufschwung der Konjunktur führt zu steigenden Immobilienpreisen. 

 

📌 Die Einkommen der Menschen steigen. So können sich immer mehr eine Immobilie leisten, was wiederum zu einer hohen Nachfrage führt. 

 

📌 Niedrige Zinsen und entsprechend geringe Kreditkosten begünstigen ebenfalls steigende Preise. 

 

 

📌 Es entsteht eine Kluft zwischen Angebot und Nachfrage. Vor allem in den Metropolen führt der stetige Zuzug zu einem knappen Wohnraumangebot. Kommt der Wohnungsbau nicht mehr hinterher, passiert folgendes: Die Nachfrage übersteigt das Angebot und die Preise steigen dementsprechend. 

You may also like

WER BEZAHLT DEN NOTAR?

  Egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus: Der Immobilienverkauf wird grundsätzlich nur mit einem Notar rechtsgültig ☝️ Er übernimmt dabei...

DIE IMMOBILIENÜBERGABE

  Sie haben einen Käufer für Ihre Immobilie gefunden, der Vertrag ist unterschrieben und vom Notar beglaubigt, der Kaufpreis ist...

WIE LANGE DAUERT EIN BAUANTRAG?

  Um bauen zu dürfen, braucht man in Deutschland eine Baugenehmigung. Ohne diese geht gar nichts! Auch wenn es sich...

WAS SIND BAULASTEN?

  Baulasten sind dauerhafte baurechtliche Einschränkungen. Sie sind für Grundstücke gültig und sind entweder im Baulastenverzeichnis oder im Grundbucheintrag zu...

Back to Top